Historique

Einige Meilensteine :

  • 9. September 1805, Gründung der Fördergesellschaft
  • 30. Dezember 1805 : Die Gesellschaft nennt sich « Gesellschaft der Naturwissenschaften, Kunst und Literatur »
  • Im Juli 1829 wird die Gesellschaft durch Karl X als gemeinnützig anerkannt.
  • 1852 gibt sich die Gesellschaft den Namen Academie der Naturwissenschaften, Kunst, Literatur und Landwirtschaft.von Mâcon
  • 1896 erwirbt die Academie das Hotel Senecé
  • 1900 : Academie von Mâcon (Gesellschaft der Landwirtschaft, Naturwissenschaften und Literatur von Mâcon)
  • 1926 : Die Fassade, das Dach und der Hof des Hotels kommen unter Denkmalschutz
  • 1962 : Die Gesellschaftsräume (Salons) des Hotels werden auch denkmalgeschützt.
  • 2013 : l’Académie rejoint la C.N.A. (Conférence Nationale des Académies).
  • 2016 : le musée Lamartine est transféré au musée des Ursulines.